Die Bauarbeiten für mehr als 330 Apartments an der Ecke Halbergstraße / Rheinallee sollen Ende 2022 starten, die Eröffnung ist für Ende 202...

bulwiengesa hat für den vierten Marktreport der Initiative Micro-Living (IML) die Betriebsdaten von rund 26.200 Wohneinheiten in 132 Apartmenthäusern ... bulwiengesa hat für den vierten Marktreport der Initiative Micro-Living (IML) die Betriebsdaten von rund 26.200 Wohneinheiten in 132 Apartmenthäusern ...

International Campus hat ein projektiertes Studentenwohnhaus in Berlin-Friedrichshain von der QUARTERBACK Immobilien AG erworben. Das Objekt am Markgrafendamm 7...

Das Objekt wird aus zwei durch eine Brücke verbundenen Gebäudeteilen bestehen und über insgesamt 394 Wohneinheiten verfügen. Die Bauarbeiten... Das Objekt wird aus zwei durch eine Brücke verbundenen Gebäudeteilen bestehen und über insgesamt 394 Wohneinheiten verfügen. Die Bauarbeiten...

Nach einem kurzen Nachfragerückgang durch die Corona-Pandemie zeigen sich die Segmente Student Housing und Micro Living in diesem Jahr gut erholt und wiede...

Der Entwickler und Betreiber von urbanen Wohnkonzepten startet in Altona mit seinem neuen Angebot HVNS.

Das sechsstöckige Studierendenwohnhaus befindet sich an der Habsburger Straße und umfasst 344 Einzel- und Doppelapartments auf einer Bruttogeschossf... Das sechsstöckige Studierendenwohnhaus befindet sich an der Habsburger Straße und umfasst 344 Einzel- und Doppelapartments auf einer Bruttogeschossf...

Das Unternehmen für Student Housing und Microliving will bis 2025 sein Portfolio auf bis zu 25.000 Betten erhöhen. Das Unternehmen für Student Housing und Microliving will bis 2025 sein Portfolio auf bis zu 25.000 Betten erhöhen.

TOP News

Das Portfolio umfasst 777 Mikroapartments in Hamburg und 344 in Freiburg. Das Portfolio umfasst 777 Mikroapartments in Hamburg und 344 in Freiburg.

Rainer Nonnengässer wird Executive Chairman des Unternehmens. Beide Berufungen treten zum 1. Juni 2021 in Kraft. Rainer Nonnengässer wird Executive Chairman des Unternehmens. Beide Berufungen treten zum 1. Juni 2021 in Kraft.