Anzeige

S IMMO erzielte im Geschäftsjahr 2016 nach noch ungeprüften, vorläufigen IFRS-Zahlen ein EBIT von ca. EUR 278 Mio. (2015: EUR 165,7 Mio.) und ein Konzernergebnis von rund EUR 200 Mio. (2015: EUR 77,2 Mio.). Damit wird die S I...

Die IMMOFINANZ hat im zurückliegenden Rumpfgeschäftsjahr 2016 rund 80.000 m² Bürofläche in Bukarest vermietet. Das sind mehr als 40% des gesamten Büro-Bestandsportfolios im Kernmarkt Rumänien. Der Vermietu...

Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler hat im Geschäftsjahr 2016 aus laufenden Aufträgen ein Honorarvolumen von 16 Mio. Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahr realisierte Canzler ein Wachstum von 10 Prozent, was der k...

Die zu Anfang 2016 prognostizierten Ziele, die im Jahresverlauf in Teilbereichen bereits angehoben wurden, hat das Unternehmen wie geplant erreicht und sogar übertroffen.

Nach vorläufigen, nicht testierten Zahlen erreichte das Konzernbetriebsergebnis 366 Mio. EUR - ein Anstieg von 14,4%.

Die Gesamtleistung stieg im Vorjahresvergleich um ca. 27 % auf EUR 59,7 Mio. Sascha Wilhelm, Chief Executive Officer der CORESTATE: „Wir haben erneut bewiesen, dass das Geschäftsmodell der CORESTATE ...

Nach dem geglückten Start steuern Michael Belschak und Jürgen Hauser den Fertighaushersteller Bien-Zenker auf einen ehrgeizigen Wachstumskurs

Die Hahn Gruppe hat in 2016 rund 249 Mio. Euro für ihre Publikums- und Spezialfonds eingeworben und eine neue Bestmarke für das Unternehmen setzen können. Die Immobilienankäufe von Dritten beliefen sich auf rund 300 Mio....

Wohnimmobilienportfolio von rund 120 Millionen Euro in den kommenden ein bis zwei Jahren geplant

Insgesamt bewertet das Unternehmen damit Immobilien und Liegenschaften in Höhe von 12,2 Mrd. Euro und einer Gesamtfläche von 5,2 Mio. Quadratmetern.