Auf der Suche nach guter Objektqualität und attraktiver Rendite richtet sich der Investoren-Fokus auch weiterhin verstärkt auf Groß- und Mittelstädte jenseits der Metropolen. So auch im vorliegenden Fall: AENGEVELT verm...

ESSEN, 23. Mai 2017 – Die Matthews Europe GmbH & Co. KG hat in Duisburg, Schifferstraße 196, ca. 550 m² Bürofläche angemietet. Die führende Unternehmensberatung im Bereich der Markenumsetzung und -positio...

Im Rahmen eines exklusiv durch die Blackbird Real Estate GmbH gesteuerten Bieterverfahrens hat der in Düsseldorf ansässige Projektentwickler dieprojektisten das rd. 6.800qm Mietfläche umfassende Büro- und Geschäftsg...

Die Zahl der gehandelten Wohn- und Geschäftshäuser ist in Duisburg mit 456 mehr als doppelt so hoch als in München. Beim Umsatzvolumen von 113 Mio. hingegen spielt der Standort eher in einer Liga mit Städten wie Bielefel...

AENGEVELT vermittelt im Bankenauftrag den Verkauf eines leer stehenden Bürogebäudes in Duisburg an einen IT-Dienstleister und Projektmanager zur Eigennutzung und evtl. teilweisen Fremdvermietung. Die Liegenschaft befindet sich im ...

ESSEN, 4. August 2016 – Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH hat in Duisburg-Neudorf, Mülheimer Straße 46, ca. 830 m² Bürofläche angemietet. Das Weiterbildungsunternehmen, eines der größten ...

Neubauobjekte mit zuverlässigem Einzelmieter und langfristigem Mietvertrag stellen gefragte nachhaltige Investments dar. So auch im vorliegenden Fall: Die Investmentspezialisten von AENGEVELT vermitteln im Exklusivauftrag eines Bautr...

Für den GRR German Retail Fund No. 1 wurde ein REWE-Einkaufsmarkt mit ca. 3.600 m² Gesamtmietfläche in Duisburg erworben. Die Immobilie wurde im Jahr 1960 erbaut und 1978 sowie 2015 umfangreich saniert und modernisiert.

Auf einem 35.000 m²großen Grundstück im logport I entsteht bis Dezember 2016 eine Logistikimmobilie mit rund 15.000 m² Hallenfläche ür die trinkkontor BACHER-CARINA & STAMS GmbH. Insgesamt investiert Garbe...

Das 4.500 Quadratmeter große Multi-Tenant Objekt wurde von Stararchitekt Sir Norman Foster entworfen und ist als „Haus der Wirtschaftsförderung“ eine der markantesten Immobilien der Stadt.