Transaktionsvolumen von rund 10,0 Mrd. Euro im ersten Halbjahr 2021 Transaktionsvolumen von rund 10,0 Mrd. Euro im ersten Halbjahr 2021

Bei der erworbenen Immobilie handelt es sich um ein im Jahr 2017 errichtetes Multi-Tenant-Objekt mit rund 19.500 m² Büro- und Gastronomiefläche ... Bei der erworbenen Immobilie handelt es sich um ein im Jahr 2017 errichtetes Multi-Tenant-Objekt mit rund 19.500 m² Büro- und Gastronomiefläche ...

Die Quartiersentwicklung „Wohnen am Candidplatz“ umfasst 355 Wohnungen. Die Quartiersentwicklung „Wohnen am Candidplatz“ umfasst 355 Wohnungen.

TOP News

Schwerpunkt wird die Erweiterung der strategischen Wachstumsstrategie im Wohnsegment auf Ankaufseite im In- und Ausland. Schwerpunkt wird die Erweiterung der strategischen Wachstumsstrategie im Wohnsegment auf Ankaufseite im In- und Ausland.

Erstes Closing in Rekordgeschwindigkeit mit Eigenkapitalzusagen in Höhe von 370 Millionen Euro Erstes Closing in Rekordgeschwindigkeit mit Eigenkapitalzusagen in Höhe von 370 Millionen Euro

Das Mandat umfasst fünf Bürogebäude mit insgesamt mehr als 62.000 m² Mietfläche. Das Mandat umfasst fünf Bürogebäude mit insgesamt mehr als 62.000 m² Mietfläche.

Moderne Multi-Tenant-Immobilie mit 16.700 m² in attraktiver Lage für rund 87 Millionen Euro vom polnischen Bauträger Echo Investment S.A. erworbe... Moderne Multi-Tenant-Immobilie mit 16.700 m² in attraktiver Lage für rund 87 Millionen Euro vom polnischen Bauträger Echo Investment S.A. erworbe...

Die KGAL-Gruppe hat mit ihren Assetklassen Immobilien, Infrastruktur und Flugzeuge im Jahr 2020 ein Neugeschäftsvolumen von 1,3 Milliarden Euro realisiert.... Die KGAL-Gruppe hat mit ihren Assetklassen Immobilien, Infrastruktur und Flugzeuge im Jahr 2020 ein Neugeschäftsvolumen von 1,3 Milliarden Euro realisiert....

TOP News

Die KGAL GmbH & Co. KG erweitert zum ersten Februar 2021 ihre Geschäftsführung um Dr. Anke Sax auf vier Personen. Die KGAL GmbH & Co. KG erweitert zum ersten Februar 2021 ihre Geschäftsführung um Dr. Anke Sax auf vier Personen.

Darüber hinaus sollen die Treibhausgas-Emissionen pro Mitarbeiter bis 2030 jährlich um mindestens fünf Prozent reduziert werden. Darüber hinaus sollen die Treibhausgas-Emissionen pro Mitarbeiter bis 2030 jährlich um mindestens fünf Prozent reduziert werden.