In Berlin wird aus einem achtgeschossigen Wohnbau der 50er Jahre künftig ein Eigen-Energie-Haus, das Wärme und Strom aus Sonnenenergie bezieht. Das Mehrfamilienhaus im Stadtteil Lankwitz wird bis zum Frühjahr 2017 von degewo ...

AENGEVELT Berlin vermitteln den Verkauf eines Wohnportfolios mit 2.259 Wohnungen, 21 Gewerbeeinheiten und 865 Pkw-Stellplätzen im Berliner Süden für einen neunstelligen Euro-Betrag an degewo, Berlins größte kommuna...

TOP News

Die OFB Projektentwicklung GmbH hat eines der letzten verfügbaren Baufelder für eine großflächige Gewerbeentwicklung im Umfeld des Alexanderplatzes von der degewo AG erworben. Auf dem ca. 5.000 m² großen Area...

pbb Deutsche Pfandbriefbank hat für die degewo Marzahner Wohnungsgesellschaft mbH ein Darlehen über rund € 105 Mio. vorzeitig verlängert. Im Anschluß an die Transaktion hat die pbb die Hälfte des Darlehens an einen...

Die landeseigenen Berliner Wohnungsunternehmen degewo AG und GESOBAU AG erwerben gemeinsam die „CORPUS SIREO Investment Residential No. 31 GmbH“ von CORPUS SIREO. Der erworbenen Gesellschaft gehören 4.680 Wohnungen und 59 Gewerbeeinhei...

30 Jahre ist der Erstbezug des Wohnkomplexes Schlangenbader Straße im Berliner Stadtteil Wilmersdorf her. Nun ist eine grundlegende Sanierung der Anlage geplant. Die außergewöhnliche Lage des Objekts macht die Umsetzung der...