Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield vermeldet heute die aktuellen Zahlen für den Münchner Büromarkt. Im dritten Quartal wurde am Münchner Büromarkt ein Flächenum...

Pressemitteilung OTTO STÖBEN GmbH 02.10.2019 Am 10. Oktober 2019 um 9 Uhr ist es soweit: Drei Jahrzehnte nach Eröffnung des ersten Außenbüros in Schleswig-Holstein erweitert die OTTO STÖBEN GmbH ihre Standor...

Mega-Transaktionen bestimmen 3. Quartal – Neues Rekordtransaktionsvolumen in Aussicht

Trotz enttäuschender Grundstimmung und mehrfach nach unten korrigierter Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft bleibt die Nachfrage nach Büroflächen in den deutschen Wirtschaftszentren robust. Im dritten Quartal ...

- DZ HYP veröffentlicht Studie zu den gewerblichen Immobilienmärkten in den sieben deutschen Metropolen - Positive Arbeitsmarktdaten treiben Nachfrage am Büromarkt - Anzahl fertiggestellter Wohnimmobilien nimmt zu

Bündelung von Energie- und Klimaschutzthemen in Gesetzgebung und Landesverwaltung +++ Umstellung der Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien mit Einbindung lokaler Akteure +++ Gut aufeinander abgestimmte Förderprogramme f...

Ansiedlungserfolge in und um Leipzig +++ Invest Region Leipzig präsentiert die dynamischste deutsche Region auf der EXPO-REAL +++ Rundum-Sorglos-Paket für Investoren in der „coolsten Stadt Sachsens“

Aktueller Marktbericht der Immobilienexperten von Greif & Contzen analysiert die ersten drei Quartale 2019 Aktueller Marktbericht der Immobilienexperten von Greif & Contzen analysiert die ersten drei Quartale 2019

Colliers International: Megadeals und Übernahmen von Unternehmensanteilen im dritten Quartal bescheren herausragendes Transaktionsvolumen von 43,6 Milliarden Euro Colliers International: Megadeals und Übernahmen von Unternehmensanteilen im dritten Quartal bescheren herausragendes Transaktionsvolumen von 43,6 Milliarden Euro

„Exogene Störfeuer? Hohe Preise? Davon ist am deutschen Investmentmarkt angesichts des äußerst aktiven und nachfragestarken dritten Quartals fast nichts zu spüren. Ende September steht ein Transaktionsvolumen von ... „Exogene Störfeuer? Hohe Preise? Davon ist am deutschen Investmentmarkt angesichts des äußerst aktiven und nachfragestarken dritten Quartals fast nichts zu spüren. Ende September steht ein Transaktionsvolumen von ...