Eine von der Silverlake Real Estate Group in Auftrag gegebene und vom Marktforschungsunternehmen YouGov umgesetzte Studie hat ergeben, dass für die Nachfrager von Mikroapartments nicht nur kurzzeitige Mietverhältnisse in Betracht ... Eine von der Silverlake Real Estate Group in Auftrag gegebene und vom Marktforschungsunternehmen YouGov umgesetzte Studie hat ergeben, dass für die Nachfrager von Mikroapartments nicht nur kurzzeitige Mietverhältnisse in Betracht ...

Der Wohnungsmarkt in den deutschen Ballungsräumen wird immer heißer. Der Wohnungsmarkt in den deutschen Ballungsräumen wird immer heißer.

Der Hamburger Hotelmarkt realisierte mit 14,5 Millionen Übernachtungen im gesamten Hamburger Beherbergungsgewerbe auch im vergangenen Jahr einen neuen Übernachtungsrekord. Mit einem Zuwachs um ... Der Hamburger Hotelmarkt realisierte mit 14,5 Millionen Übernachtungen im gesamten Hamburger Beherbergungsgewerbe auch im vergangenen Jahr einen neuen Übernachtungsrekord. Mit einem Zuwachs um ...

Berliner Teilmärkte dominieren die Entwicklung

Am Berliner Büromarkt wurde in den ersten sechs Monaten dieses Jahres nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH ein Büroflächenumsatz (inkl. Eigennutzer) von rd. 385.000 m² erzielt. Am Berliner Büromarkt wurde in den ersten sechs Monaten dieses Jahres nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH ein Büroflächenumsatz (inkl. Eigennutzer) von rd. 385.000 m² erzielt.

TOP News

Im ersten Halbjahr 2019 hat die Mietpreisentwicklung in den von JLL untersuchten Big 8 - Städten (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Leipzig) an Dynamik verloren. Im ersten Halbjahr 2019 hat die Mietpreisentwicklung in den von JLL untersuchten Big 8 - Städten (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Leipzig) an Dynamik verloren.

Engel & Völkers Commercial veröffentlicht „Wohn- und Geschäftshäuser Marktreport Köln“ Engel & Völkers Commercial veröffentlicht „Wohn- und Geschäftshäuser Marktreport Köln“

Mit einem Flächenumsatz von 145.000 m² fällt die Halbjahresbilanz auf dem Hamburger Markt für Lager- und Logistikflächen (samt Umland) vergleichsweise bescheiden aus. Mit einem Flächenumsatz von 145.000 m² fällt die Halbjahresbilanz auf dem Hamburger Markt für Lager- und Logistikflächen (samt Umland) vergleichsweise bescheiden aus.

4,6 Millionen Übernachtungen in 2018 bedeuten ein Plus von 3,9 Prozent zum Vorjahr. 4,6 Millionen Übernachtungen in 2018 bedeuten ein Plus von 3,9 Prozent zum Vorjahr.

TOP News

Die JLL-Prognose für die Angebots-Pipeline 2020 liegt bei ca. 6,3 Mio. m², 2021 soll sie mit 8,1 Mio. m² ihren Höchststand erreichen. Die JLL-Prognose für die Angebots-Pipeline 2020 liegt bei ca. 6,3 Mio. m², 2021 soll sie mit 8,1 Mio. m² ihren Höchststand erreichen.