Anzeige

Berlin, 25. Januar 2017 - Um eine Sicherung des Lebensstandards auch im Alter zu gewährleisten, muss der Staat Wohneigentum stärker fördern. Das ist das zentrale Ergebnis einer neuen Untersuchung von Prof. Bernd Raffelh...

Die Partei fordert eine erhebliche Verschärfung der Mietpreisbremse sowie weitere Eingriffe in das Eigentum.

Berlin, 11.01.2016 – Laut Medienberichten plant die SPD die Einführung von Pauschalbeträgen für Notarkosten und Grundbucheinträge bei dem Wohnungskauf sowie die Einführung des Bestellerprinzips bei Immobilienv...

- Wohneigentumsförderung muss wieder mehr in den Fokus rücken - Sachkundenachweis für Makler und Verwalter kommt - Beim Klimaschutzplan 2050 im Dialog bleiben

Messe BAU 2017: „Zusammenarbeit: Herausforderungen der Baustelle der Zukunft“, Stefan Finkenzeller, Geschäftsführer der PMG Projektraum Management GmbH Am 19.01.2017, 13.50 Uhr, im Forum auf der Messe Bau 2017 ...

Frankfurt/Main.- „Mal über Tabuthemen reden“ – unter diesem Motto stand die Dezember-Tagung des Arbeitskreises „Städte und Regionen“ der Deutschen Gesellschaft für Demographie, die in Kooperation...

Allthings, das deutsch-schweizerische PropTech Unternehmen, hat einen Connector entwickelt, welcher den Datenaustausch zwischen jedem ERP System der Immobilienwirtschaft und der Allthings Plattform automatisiert organisiert. Damit l...

Aktuelle Herausforderungen im Facility Management: Mehr als die Hälfte der Befragten gibt jährlich über 20 Millionen Euro für externe Dienstleistungen aus.

Die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. Barbara Hendricks, zeichnete am 3. November die Gartenstadt Lindenhof in Berlin-Schöneberg als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus...

Laut Medienberichten plant Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks den Kauf von Wohnimmobilien für Familien mit einem neuen staatlichen Förderprogramm zu erleichtern.