News veröffentlichen
04.06.2019 Digital(es)

Weniger Verbrauch von Flächen durch immovative Software

Das in hessische Unternehmen immovativ GmbH gewinnt in der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“ den regionalen Vorentscheid für den „Digital Champions Award“ in der Region Mitte-West.

Täglich werden in Deutschland rund 60 Hektar als Siedlungs- und Verkehrsflächen neu ausgewiesen, dies entspricht einem Flächenverbrauch von etwa 85 Fußballfeldern. Fläche ist...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Berliner PropTech-Startup inpera erhält weitere Wachstumsfinanzierung

Berlin, 2. April 2020 – Das ConstructionTech-Startup inpera erhält in einer See... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Jens Müller von BuildingMinds

Jens Müller, CEO von BuildingMinds, hat uns sehr ausführlich geschildert, wie Bu... Mehr lesen

Heptasense und Cityintelekt gewinnen dritte CBRE Proptech Challenge

- 302 Projekte aus 24 Ländern – fast doppelt so viele Projekte wie im Vorjahr ... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Christoph Schmidt von DocEstate

COVID-19 hat viele PropTechs überrascht. Dass das Geschäftsmodell durch eine Pan... Mehr lesen

Cyber-Sicherheit: Ein Investmentthema mit hohem Potenzial und aktueller denn je

Die Zunahme von Cyber-Angriffen, das Internet der Dinge, die zunehmende Digitalisierung od... Mehr lesen

on-geo führt Immobilienbesichtigungen per Videoübertragung für Gutachter un...

BaFin ermöglicht digitale Innen- und Außenbesichtigungen von Immobilien f... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.