News veröffentlichen
16.11.2018 MärkteMünchen

Zeit-Wohn-Report München Oktober 2018: Geringeres Angebot an möblierten Wohnungen auf Zeit

● Kleinere Einheiten und lange Mietzeiten im Fokus

● Ausrichtung auf längere Mietzeiträume macht sich bemerkbar

(München, 16. November 2018). Der Markt für möblierte Wohnungen auf Zeit in München bleibt angespannt – normalisiert sich jedoch. „Seit wir mit Blick auf das Wohnraumzweckentfremdungsgesetz der Stadt München nur noch mittlere und längerfristige Mietzeiten von mehr als sechs Monaten anbieten, haben schnelle Mieterwechsel seit Frühsommer nachgelassen. Zusätzlich ist das Angebot an verfügbaren Einheiten im Oktober zurückgegangen, was sich in einem knapp zehnprozentigen Rückgang an Vermittlungen gegenüber dem Vorjahresmonat bemerkbar macht“, sagt Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH, die mit rund 3.000 vermittelten, möblierten Vermietungen auf Zeit pro Jahr Marktführer in München ist. „Der florierende Arbeitsmarkt und der anhaltende Zuzug qualifizierter Fachkräfte hält die Nachfrage nach möblierten Wohnraum auf Zeit jedoch gleichzeitig auf hohem Niveau, die teilweise durch das verfügbare Angebot nicht gedeckt werden kann. Davon profitieren Vermieter, die ihre Objekte entsprechend am Markt positionieren.“

Wie aus dem monatlichen Zeit-Wohn-Report von Mr. Lodge hervorgeht, wurden im Oktober vor allem 1-Zimmerwohnungen nachgefragt, die mehr als die Hälfte aller Vermittlungen bei Mr. Lodge ausmachten ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Deutscher Wohninvestmentmarkt trotzt Corona

Fast die Hälfte aller Transaktionen des zweiten Quartals mit Abschluss im Juni Mehr lesen

Top-7-Bürovermietungsmärkte H1 2020

Die Talsohle ist durchschritten – es geht langsam wieder aufwärts Mehr lesen

Handelsinvestmentmarkt Deutschland H1 2020

Supermärkte sind das neue Core im Handel Mehr lesen

Tolle Immobilien: Wohnungsneubau dringend erforderlich, da Stillstand bei Neuvermietungen ...

Massive Nachfrage nach Wohnungen im Segment von 2.500 bis 4.500 Euro pro Quadratmeter Mehr lesen

Wohninvestmentmarkt Deutschland H1 2020

Stabil während der Krise – Zukünftig gefragt wie nie zuvor? Mehr lesen

Colliers International: Gut gefüllte Dealpipeline aus der Vor-Corona-Zeit und strateg...

- Rekordjahresauftakt und vor dem Lockdown angebahnte Großdeals sorgen mit 28,5 Mill... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.